Standortbestimmung und Einführung LP 21

Mit Beginn des Schuljahres 2019-20 stellen wir - wie alle Sekundarschulen im Kanton  Zürich - unsere Lektionentafel auf den Lehrplan 21 um. Die Sekundarschulen haben den Auftrag, ihren Unterricht bis Ende Schuljahr 2022-23 in allen Fächern kompetenzorientiert zu gestalten. Bereits im jetzt laufenden Schuljahr lernen die Lehrpersonen die Grundlagen des Lehrplanes 21 kennen. An den Weiterbildungsveranstaltungen des kommenden Schuljahres 2018-19 wird die Einführung des Lehrplanes 21 das Hauptthema sein.

In diesem Zusammenhang führten wir am 14. Februar 2018, angeleitet durch einen Moderator der Pädagogischen Hochschule Zürich eine Standortbestimmung durch, um herauszufinden, wo wir mit unserer Schulentwicklung in Bezug auf den Lehrplan 21 stehen. An der Tagung in den Hallen des Klosters Fischingen nahmen alle pädagogischen Mitarbeiter/innen und die Schulbehörde der Sekundarschule Andelfingen teil.