Spielnachmittag 2018

img 0260

Pünktlich um 13:00 begannen die ersten Spiele des Spielnachmittages in der Turnhalle und auf den Sportplätzen.

In der Halle spielen die 3. Klässler/innen Volleyball in 4er-Gruppen. Jedes Spiel dauerte zwölf Minuten. Nach fünf Runden kamen die besten Gruppen weiter bis ins Finale.

Die 1. und 2. Klässler/innen spielten Fussball, Linienball und Smolball. Diese Spiele wurden ihn 5er-Gruppen gespielt.

Es gab Mädchen- und Knabengruppen.

Auch hier dauerte jedes Spiel zwölf Minuten.

Um zwanzig nach vier Uhr ging die Rangverkündigung los.

Zuerst stellte sich der neue Schülerrat vor.

Danach wurden die Gewinnergruppen vom Volleyball, den Knaben und den Mädchen bekannt gegeben. Als Preis gab es einen Gutschein für den Pausenkiosk, den man nach den Herbstferien einlösen kann.

Hier noch einige Schülermeinungen zum Spielnachmittag:

Daniel Furrer  3. Sek : „Ich finde es eine toll Idee, da sich die neuen Schüler/innen kennenlernen.

Frederick Sprenger 1. Sek : „Ich finde den Sportnachmittag cool. Mir machte es Spass.“

Felix Kläntschi  2. Sek: „Es ist lustig zuzusehen und mitzumachen.“

Lea und Anna

Die Bilder: