Projekte

 

Kunst in der Natur

goldsworthyFrei nach Andy Goldsworthy

Installationen in der Natur als Gruppenarbeit

  • Sich von Materialien aus der Natur inspirieren lassen
  • Teamwork stärken

zipKunst in der Natur 7.88 MB

 

Plastisches Gestalten

dioramaDiorama

Räumliche Installation mit Plastilin und Fundgegenständen als Gruppenarbeit

  • Erfahrungen mit Gestaltung dreidimensionaler Objekte sammeln
  • mit begrenzter Tiefe Raum, bzw. räumliche Illusion erzeugen
  • Teamwork stärken

zipDiorama 18.05 MB

 


Abfallmonster

abfallmonsterLittering ist in aller Munde, auch die meisten Schulhäuser dürften damit zu kämpfen haben. Warum nicht aus der Not eine Tugend machen und den lieblos weggeworfenen Abfall kreativ nutzen?

  • Inbegriff von Kreativität erleben: Aus verschiedenen Materialien etwas Figürliches erschaffen

zipAbfallmonster 6.54 MB


Lauf der Dinge

Mit ihrem 30-minütigen Werk «Lauf der Dinge» inspierierte das Schweizer Künstlerduo Fischli & Weiss unzählige weitere Bastler zu witzigen Kettenreaktionen. Die Installation einer Kettenreaktion eignet sich hervorragend für die Schule, sei es als Nachmittagsarbeit einer Klasse oder als wöchiges Grossprojekt einer ganzen Schule: In Gruppen wird eine möglichst originelle Bewegungsabfolge geplant und anschliessend ein funktionierder Übergnag zur nächstfolgenden Gruppe gesucht. Als Material kann alles dienen, was man im Schulhaus findet, die Bewegung kann über eine schiefe Bahn, über Federkraft, Trägheit Hitze oder was auch immer ausgelöst werden

Beim zweiten Beispiel war der Kameramann leider nicht ganz auf die zum Teil sehr abrupten Wendungen vorbereitet…

Weitere Beispiele auf YouTube:

Ausschnitt aus dem Original

Adaption der Idee für eine Honda-Werbung

Musikvideo von OK GO, das von Fischli & Weiss inspiriert ist

 


Lanzeitprojekt «Die Wand»

Die gigantische Blechwand (4.5m x 2m) in der Eingangshalle lag Brach – ein Fall für die beiden Wahlfachklassen Zeichnen I & II.

Sie initiierten im Schuljahr 07/08 die sich permanent wandelnde Installation «Die Wand». Einzige Konstante ist die Verwendung der magnetischen IKEA-Dosen, die so manchen Kühlschrank zieren. Die Ausstellungen sollen zum Nachdenken anregen oder einfach ein Schmunzeln in die Gesichter zaubern. Dass die Blechdosen von den Mitschülerinnen und Mitschülern verschoben werden ist ausdrücklich erwünscht, denn die Installation verstehen die Künstler als interaktives Langzeitprojekt, das zum kreativen Spiel einlädt.

 


 

Projekt Kunstepochen

Im Rahmen des Wahlfachunterrichts beschäftigten wir uns mit den Kunstströmungen der letzten beiden Jahrhunderte. Die Projektidee war, unsere Umgebung aus der Sicht der jeweiligen Künstler darzustellen und so einen Überblick über die Kunstgeschichte zu gewinnen.

Klicken Sie auf das Bild des Zeitstrahls, um die Online-Version des Projekts zu öffnen:

zeitstrahl

pdfMalstile2.14 MB